- Société Franco-Allemande Osnabrück -

 


Ziele der Deutsch-Französischen Gesellschaft Osnabrück e. V.

Ziel der Gesellschaft ist einerseits die Förderung von Kunst und Kultur, andererseits von Bildung und Erziehung. Dazu dienen vielfältige Veranstaltungen für die Mitglieder wie auch die interessierte Öffentlichkeit, so z.B. Chanson-, Vortrags- und Theaterabende, aber auch gemeinsame Radwanderungen und Essen.

Enge Kontakte bestehen zur "Botschaft" der Osnabrücker Partnerschaft Angers sowie zu verschiedenen Osnabrücker Institutionen wie der Stadt Osnabrück, dem Kulturamt, dem E.-M.-Remarque-Friedenszentrum, dem Literaturbüro Niedersachsen und der Universität Osnabrück, insbesondere dem Fachbereich Romanistik. Regelmäßig werden französischsprachige Autoren und Künstler aus aller Welt eingeladen.


In einem Mitteilungsblatt werden unsere Mitglieder regelmäßig über das Programm und andere interessante Dinge informiert. Darüber hinaus werden viele praktische Informationen weitergegeben, z.B. zum Urlaub in Frankreich, zu Kulturveranstaltungen, zum Kino, zum TV etc.




Copyright © 2003 - 2014 - Françoise Herbin • Tous droits réservés • Site actualisé le: 17.08.2017
Société Franco-Allemande de Osnabrück Deutsch-Französische Gesellschaft Osnabrück e. V